Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ägypten - 1001 Faszination (Zickes - Ägypten - Original). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

161

Freitag, 8. Juni 2012, 17:02

:D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

yabinti

Hatschepsut

  • »yabinti« ist weiblich
  • »yabinti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 10. Juni 2012, 22:04

Die letzten Witze und Bilder sind echt klasse. Schmunzel schon die ganze Zeit vor mich hin :girli:

ma-salama مع السلامة
yabinti


:arabdealer:

nadine666

unregistriert

163

Mittwoch, 13. Juni 2012, 13:38

VHS Kurse für Männer...
»nadine666« hat folgende Datei angehängt:
  • index.pdf (107,93 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2012, 20:07)

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 14. Juni 2012, 18:37

:D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 14. Juni 2012, 18:38

Wie wahr. :D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Datei angehängt:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 17. Juni 2012, 15:33

ich würde mich von außen davor hinstellen und so tun, als würde ich die person, die drin sitzt, beobachten :D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Datei angehängt:
  • post578678.jpg (35,24 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2012, 00:28)

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 17. Juni 2012, 15:34

:D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 17. Juni 2012, 18:29

...
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

169

Sonntag, 24. Juni 2012, 16:39

:D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Datei angehängt:

170

Montag, 25. Juni 2012, 10:18

Eine Männerrunde trifft sich und es wird überlegt, was man machen könnten.
"Lass uns zu 'Rosies' gehen, da gibt es hübsche leicht bekleidete Damen zu sehen" schlägt einer vor.
Gesagt - getan.

10 Jahre später treffen sie sich wieder und überlegen was sie diesmal machen:
Es kommt der Vorschlag: "Lass uns zu 'Rosies' gehen, da gibt es immer so tolles Essen"
Also ab zu 'Rosies'.

10 Jahre später treffen sie sich wieder und wieder überlegen sie.
"Lass uns zu 'Rosies' gehen, die haben behindertengerechte Toiletten"

Nochmal 10 Jahre später findet das nächste Treffen statt.
"Lass uns zu 'Rosies' gehen" kommt ein Vorschlag "da waren wir noch nie!"

171

Dienstag, 26. Juni 2012, 14:35

Beim Gynäkologen

Bei einer von Sydneys Radiosendungen kann man anrufen und seine peinlichste Geschichte erzählen. Die besten werden mit 1000 bis 5000 Dollar belohnt. Hier haben wir eine 5000er Story:

Diese Woche hatte ich einen Termin bei meinem Gynäkologen für die Früherkennungs-Untersuchung. An diesem Morgen erhielt ich ziemlich früh einen Anruf aus der Praxis, das ich wegen einer Absage an diesem Morgen bereits um 09:30 kommen könnte. Ich hatte gerade meine Familie zur Schule bzw. Arbeit geschickt und es war bereits viertel vor neun und die Fahrt zum Arzt würde 35 min. dauern. Ich hatte es also eilig. Wie die meisten Frauen wollte ich natürlich noch extra Zeit in meine Unterleibshygiene investieren, bevor ich zum Gyn gehe, aber dieses Mal gab es einfach nicht genügend Zeit für eine gründliche Reinigung und so griff ich einfach zu dem Waschlappen, der auf dem Waschbecken lag und wusch mich schnell "da unten" so das ich zumindest präsentabel aussah. Den Waschlappen warf ich noch schnell in den Wäschekorb, zog mich hastig an und fuhr eilig zur Praxis. Dort brauchte ich nur ein paar Minuten zu warten, bis ich zum Doktor hineingehen konnte. Da ich, wie viele Frauen ja auch, diese Prozedur seit Jahren kenne, kletterte ich wie gewohnt auf den Stuhl, starrte an die Decke und stellte mir vor, ich sei in Paris oder an einem anderen weit entfernten Ort. Der Arzt kam hinein und ich muss sagen, das ich schon etwas verwundert war, als er sagte: "Oh, da haben wir uns heute aber Mühe gegeben!" Ich antwortete nicht und war erleichtert, als die Untersuchung vorbei war.
Den Rest des Tages verbrachte ich wie immer mit Aufräumen, Einkaufen und Kochen.
Als die Schule vorbei war, kam meine 6-Jährige Tochter nach Hause. Sie spielte für sich alleine im Badezimmer, als sie rief: "Mama, wo ist mein Waschlappen?" Ich sagte ihr, das er in der Wäsche sei und sie sich einen neuen nehmen solle. Sie entgegnete: "Nein Mama, ich muss genau den haben, der auf dem Waschbecken lag, ich habe nämlich mein ganzes Glitter da hineingerollt!"

hrgegypt

Sonnenanbeterin

  • »hrgegypt« ist weiblich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 25. Mai 2012

Wohnort: Hurghada

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 26. Juni 2012, 16:33

Hab da auch einen...hoffe der ist nicht schon dabei (hab noch nicht alle seiten durch :P )

Eine Blondine an der Bushaltestelle, hinter ihr ein Mann.

Als sie einsteigen will ist ihr Mini so eng, das sie das Bein nicht anheben kann um die unterste Stufe zu betreten.

So fasst sie nach hinten und oeffnet den Reissverschluss ein Stueck, noch mal...geht noch immer nicht, also Reissverschluss noch ein Stueck auf...geht noch immer nicht, also einen dritten Versuch, fasst wieder nach hinten um den Reissverschluss ein Stueck weiter zu oeffnen, als das noch immer nichts wird, fasst ihr der Mann von hinten unter die Arme und hebt sie ein Stueck an. Da bruellt sie los er solle das gefaelligst unterlassen denn immerhin kennen sie sich noch nicht einmal. Darauf meinte er nur "Ich dachte nachdem sie mir jetzt dreimal den Hosenschlitz ein Stueck aufgemacht haben waere dass das mindeste was ich fuer sie tun kann!"
:austria: hrgegypt ;egflag;

hrgegypt

Sonnenanbeterin

  • »hrgegypt« ist weiblich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 25. Mai 2012

Wohnort: Hurghada

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:00

Ein aelteres Ehepaar am Strand

Sie laeuft ins Meer und ruft "Schatz, Schatz, sie mal wie die Wellen mich kuessen!"

Er: "Ja...und hinter dir brechen sie"



Der kleine Seppl in der Badewanne, spielt mit seinem "Doedel", fragt dann so nebenbei seine Mutter "Mama, ist das da mein Hirn?" die Mutter darauf "Noch nicht mein Schatz"
:austria: hrgegypt ;egflag;

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

174

Samstag, 30. Juni 2012, 15:01

hihi :D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 11. Juli 2012, 01:31

:D
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 11. Juli 2012, 01:33

...
»Anck-Su-Namun« hat folgende Dateien angehängt:

Melissa

Pyramidenforscherin

  • »Melissa« ist weiblich

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 20. Juni 2010

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 11. Juli 2012, 15:19

Wo gibts solche Eiswürfelförmchen? Die sind toll!
Liebe Grüße,
Melissa

Heidenspaß statt Höllenqualen!
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 12. Juli 2012, 02:41

guck mal hier: Japan Trend Shop

sind aber ganz schön teuer für 2 förmchen.

gibt aber noch lustige andere formen:

das gehirn

die raupe

oder auch nicht schlecht: der ball

noch mehr hier: Eiswürfelformen

179

Montag, 30. Juli 2012, 19:18

Affären

1. Affäre
Ein verheirateter Mann hatte eine Affäre mit seiner Sekretärin. Eines Tages waren sie bei ihr zu Hause und liebten sich den ganzen Nachmittag. Völlig erschöpft schliefen sie ein und wachten erst um 20:00 Uhr wieder auf. Der Mann zog sich eilig an und sagter seiner Geliebten, sie soll seine Schuhe draußen im Gras und im Schlamm reiben. Er zog seine Schuhe an und fuhr nach Hause.
"Wo warst du?" fragte ihn dann seine Frau als er heimkam.
"Ich kann dich nicht anlügen" antwortete er "ich habe eine Affäre mit meiner Sekretärin. Wir hatte den ganzen Nachmittag Sex."
Seine Frau sah hinunter auf seine Schuhe und sagte: "Du verdammter Lügner. Du hast wieder Golf gespielt!"

2.Affäre
Ein Pärchen mittleren Alters hatte zwei wunderschöne Töchter, wünschten sich aber immer einen Sohn. Sie beschlossen noch ein letztes Mal zu versuchen den ersehnten Sohn zu bekommen. Die Frau wurde schwanger und gebar einen gesunden Jungen.
Der glückliche Vater beeilte sich ins Krankenhaus zu kommen, um seinen neuen Sohn endlich zu sehen.
Er wurde sehr bleich, denn es war das hässlichste Kind, das er je gesehen hatte.
Er sagte zu seiner Frau: "Niemals bin ich der Vater dieses Jungen. Sieh mal welche wunderschönen Töchter ich gezeugt habe. Hast du mich heimlich betrogen?"
Darauf meinte sie: "Diesmal nicht."

2.Affäre
Ein Totengräber arbeitet spät in der Nacht. Er untersucht den Körper von Herrn Schwarz, der zur Verbrennung bestimmt ist und macht eine ünerraschende Entdeckung.
Schwarz hat das längste Geschlechtsteil, das er je gesehen hat.
"Es tut mir Leid, Herr Schwarz, aber ich kann nicht erlauben, dass so ein imposantes Teil einfach verbrannt wird. Es muss der Nachwelt erhalten bleiben."
Kurzerhand schneidet er es ab und steckte es in seine Aktentasche.
"Ich muss dir etwas zeigen!" sagte er zu Hause angekommen seiner Frau.
"Das wirst du nicht glauben!"
Er öffnet die Tasche und nimmt es heraus.
"Oh mein Gott!" ruft seine Frau entsetzt aus, "Schwarz ist tot?!"


4.Affäre
Jakob liegt im Sterben. Seine Frau sitzt auf der Bettkante. Er schaut hoch und sagt ganz schwach: "Ich muß dir etwas beichten."
"Das muß nicht sein." sagte seine Frau.
"Doch! Ich bestehe darauf, ich will meinen Frieden machen."
"Ich habe mit deiner Schwester, deiner besten Freundin, ihrer Freundin und deiner Mutter geschlafen!"
"Aber das weiß ich doch längst" sagt sie sanft, "jetzt bleib ruhig liegen, damit das Gift wirken kann."
SN7177

Vergiss nicht, dass jede schwarze Wolke eine dem Himmel zugewandte Sonnenseite hat. (Friedrich Wilhelm Weber)

180

Montag, 30. Juli 2012, 19:20

Zu guter letzt....

Ein Mann stößt seine Frau über die Klippen.

Sein Kollege protestiert: "Das ist Mord!!!"

Erwidert der Mann: "Was Mord? Ich kann meinen Drachen fliegen lassen, wo ich will!!!"
SN7177

Vergiss nicht, dass jede schwarze Wolke eine dem Himmel zugewandte Sonnenseite hat. (Friedrich Wilhelm Weber)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher