Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ägypten - 1001 Faszination (Zickes - Ägypten - Original). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

_Cleopatra_

Pyramidenforscherin

  • »_Cleopatra_« ist weiblich
  • »_Cleopatra_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Dubai

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Februar 2008, 11:16

Die Midaq-Gasse (Nagib Machfus)

Die Midaq-Gasse von Nagib Machfus

ISBN-10: 3293200087

Onkel Kamil, der Bonbonverkäufer, al-Hilu mit seinem Friseursalon, der alte Dichter, den keiner mehr hören will, seit es das Radio gibt - jeder sucht seinen eigenen Weg in die Zukunft. Umm Hamida, wandelndes Lexikon aller Missetaten, hat täglich mehr zu erzählen über die Geheimnisse der Gasse, denn eine Welt ist in Unordnung geraten.

Quelle:
http://www.amazon.de/Die-Midaq-Gasse-Nag…04279249&sr=8-3
Who are you to judge the life I live? I know I'm not perfect - and I dont intend to be. But before you start pointing fingers make sure your hands are clean...

pauline

Pyramidenforscherin

  • »pauline« ist weiblich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: ehemals Kairo/Oase Bahariya; derzeit Franken

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Februar 2008, 11:31

Re: Die Midaq-Gasse (Nagib Machfus)

Tolles Buch! Habe ich vor Jahren schon gelesen.
Nagib Machfus ist/war einfach ein unschlagbar guter Autor.
Seine Geschichten sind wie aus dem alltäglichen ägyptischen Leben gegriffen und seine Figuren sind einfach nur menschlich.

Gruß

Pauline

_Cleopatra_

Pyramidenforscherin

  • »_Cleopatra_« ist weiblich
  • »_Cleopatra_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Dubai

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Februar 2008, 12:40

Re: Die Midaq-Gasse (Nagib Machfus)

Momentan lese ich ein zweites Buch von Nagib Machfus und es ist wie die Midaq-Gasse sehr fesselt.
Man hat das Gefühl als würde man als stiller Beobachter hautnah genau diese Geschichte miterleben. Einfach klasse !!!
Who are you to judge the life I live? I know I'm not perfect - and I dont intend to be. But before you start pointing fingers make sure your hands are clean...

Raphaela

unregistriert

4

Freitag, 29. Februar 2008, 16:27

Re: Die Midaq-Gasse (Nagib Machfus)

Ich schließe mich den positiven Aussagen über dieses Buch an. :handschlag:

LG

5

Montag, 7. April 2008, 11:37

Re: Die Midaq-Gasse (Nagib Machfus)

ich auch :gut: . habe noch nichts unlesenswertes von diesem autor gesehen. soviel lebensnähe, kritischer verstand, humor uns selbstironie...unglaublich bei einem (orientalischen) mann :oh: