Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ägypten - 1001 Faszination (Zickes - Ägypten - Original). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 433

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2016, 23:00

Bücher von Petra Liermann

Ich habe in recht kurzer Zeit die beiden Bücher von Petra Liermann gelesen

Sand in meinen Schuhen:
In diesem Buch erzählt Petra Liermann, wie sie sich für Ägypten begeistert, ihren späteren Mann kennenlernt, und wie das Leben immer schwieriger wird.
Lügen, Intrigen, Gewalt, 2 Frauen, es wird nichts ausgelassen.

Wind in ihren Haaren

In diesem Buch wird beschrieben, wie sie ihr Leben, mittlerweile wieder in D bestreitet und versucht, ihre Sachen, inkl 1 Wohnung und 1 Haus wieder zu bekommen.

Obwohl man merkt, dass Frau Liermann keine Erfahrung als Autorin hatte, fand ich die Geschichte spannend beschrieben, zumal ich nicht sicher bin, ob der beschriebene Ägypter mir evtl vom Hörensagen bekannt ist

Amira, kennst Du die Geschichte?
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

2

Sonntag, 13. November 2016, 22:38

r beschriebene Ägypter


ich kenne ihren Mann. 1x gesehen und ich wußte Bescheid.

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 433

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. November 2016, 22:11

Was mich verwundert hat, war die Mithilfe bei einem Spendenverein....
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

4

Dienstag, 15. November 2016, 11:56

Mithilfe bei einem Spendenverein....


was verwundert dich da? Ich sage nur "Khaled" Den Verein, wo Petra und ihr Mann geholfen haben, kenne ich. Die Gründerin kenne ich auch.

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 433

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. November 2016, 20:19

Hast du die Bücher gelesen?

Es gibt noch einige Paralellen mehr zu Khaled...
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

6

Dienstag, 15. November 2016, 21:48

Hast du die Bücher gelesen?


Nein, lohnt es sich die zu kaufen?

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 433

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. November 2016, 22:33

Habe sie mir als ebook geholt , ist schon ziemlich geballt, von Naivität bis Brutalität ist alles vertreten
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

Ähnliche Themen