Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ägypten - 1001 Faszination (Zickes - Ägypten - Original). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. August 2012, 18:55

Welche Bücher

könnt ihr empfehlen?

Ich brauche dringend Nachschub oder wer tauscht Bücher (ausleihen)


:33:

2

Mittwoch, 1. August 2012, 19:54

Na dann frag mal wer noch!

Ich habe innerhalb von 3 Tagen Doris Glück "Mundtot" durch gelesen, dabei wollt ich es mit in den Urlaub nehmen.
Jetzt muß ich mir auch noch ein Neues suchen :(
SN7177

Vergiss nicht, dass jede schwarze Wolke eine dem Himmel zugewandte Sonnenseite hat. (Friedrich Wilhelm Weber)

Jillvalentine

Super Mod - Bastet

  • »Jillvalentine« ist weiblich

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: Lüdenscheid-Nord

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2012, 20:08

Was liest Du denn so?
Ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt. Aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier.

"Auch, wenn man es noch so sehr will - man sollte sein Bauchgefühl nicht ignorieren. Es stimmt schon,wenn dein Inneres sagt: Hey, verlass dich besser auf deinen Instinkt." >Ellen Pompeo (Meredith Grey),"Grey´s Anatomy", 19. Folge, USA 2012

4

Mittwoch, 1. August 2012, 20:19

Bücher die sich mit den Kulturen anderer Länder beschäftigen - so wie auch "Mundtot" usw
Bücher von Hamed Abdel Samad Dokumentationen wie z. B. über Kirsten Heisig (Jugendrichterin)

einfach Querbeet - haste was?

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2012, 20:35

Das fand ich ganz gut, wenn du möchtest kann ich es dir ausleihen

Tränen der Wüste

Zitat



Die junge sudanesische Ärztin Halima Bashir wird in ihrer Heimat Darfur Zeugin eines der grausamsten Konflikte unserer Zeit. Doch sie wagt es, ihrem Volk beizustehen. Mutig behandelt sie die Opfer – trotz zahlreicher Todesdrohungen, trotz Folter und Missbrauch. Erst als ihr Vater ermordet wird, ergreift sie die Flucht. Für ihr Engagement wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Hier erzählt sie ihre Geschichte.
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

6

Mittwoch, 1. August 2012, 20:39

Das fand ich ganz gut, wenn du möchtest kann ich es dir ausleihen



Gerne - :danke:

Ich schreibe nachher mal auf, welche Bücher ich so in der letzten Zeit gelesen habe und die mir gehören und ich verleihen kann.

Jillvalentine

Super Mod - Bastet

  • »Jillvalentine« ist weiblich

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: Lüdenscheid-Nord

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. August 2012, 20:45

Ich hätte Nahed Selim "Nehmt den Männern den Koran" und Ghada Abdalaal "Ich will heiraten - Partnersuche auf ägyptisch" - sehr amüsant, aber es hat mich auch nachdenklich gestimmt. Michael Moore "Stupid White Men", habe ich aber noch nicht gelesen, Frank McCourt "Die Asche meiner Mutter" und "Ein rundherum tolles Land" über seine Zeit nach der Einwanderung in Amerika.

Diese Bücher kann ich sehr empfehlen.
Ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt. Aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier.

"Auch, wenn man es noch so sehr will - man sollte sein Bauchgefühl nicht ignorieren. Es stimmt schon,wenn dein Inneres sagt: Hey, verlass dich besser auf deinen Instinkt." >Ellen Pompeo (Meredith Grey),"Grey´s Anatomy", 19. Folge, USA 2012

8

Mittwoch, 1. August 2012, 20:57

Nehmt den Männern den Koran


Lohnt es sich? Dann gerne

Ghada Abdalaal "Ich will heiraten - Partnersuche auf ägyptisch" und Die Asche meiner Mutter"kenne ich

Jillvalentine

Super Mod - Bastet

  • »Jillvalentine« ist weiblich

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: Lüdenscheid-Nord

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. August 2012, 21:05

Das lohnt sich absolut! Es ist sehr nah am Leben und kurzweilig geschrieben. Und es gibt einem einen anderen Blick auf den Islam, wie er fortschrittlich gelebt werden könnte.

Zitat

Frauen haben zu schweigen, wenn es um den Islam geht. Damit will sich Nahed Selim nicht abfinden: Sie will Muslima sein und trotzdem emanzipiert, will selber bestimmen, was sie glauben will. »Nahed Selim entreißt den Koran den Mullahs«, schrieb das »NRC Handelsblad«. In keiner Sure steht, daß Frauen Schleier tragen müssen, die meisten Regeln zur Unterdrückung der Frauen sind im Lauf der Jahrhunderte von den – ausschließlich männlichen – islamischen Theologen in den Koran hineingeschmuggelt worden. Die muslimischen Frauen werden durch Fehlinterpretationen, angeblich authentische Texte und falsche Übersetzungen unterdrückt. Selim ruft die Frauen auf, selber den Koran zu lesen und zu interpretieren: der längst überfällige Beginn einer weiblichen islamischen Theologie. Der Blick der Frauen auf den Koran ist aufregend und anders. Nahed Selim zeigt, wie Frauen ihre Rechte gewinnen können, ohne ihren Glauben aufgeben zu müssen.
Ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt. Aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier.

"Auch, wenn man es noch so sehr will - man sollte sein Bauchgefühl nicht ignorieren. Es stimmt schon,wenn dein Inneres sagt: Hey, verlass dich besser auf deinen Instinkt." >Ellen Pompeo (Meredith Grey),"Grey´s Anatomy", 19. Folge, USA 2012

10

Mittwoch, 1. August 2012, 21:10

Hört sich gut an - meine Adresse findest du dann gleich :danke:

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. August 2012, 21:19

Zitat

Ein rundherum tolles Land" über seine Zeit nach der Einwanderung in Amerika.
Das hört sich auch gut an ^^ Verleihst du es?
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

12

Mittwoch, 1. August 2012, 22:00

Ich bin in der Hölle gewesen Beschreibung

Auge um Auge Beschreibung

Sie nahmen mir die Mutter und gaben mir ein Gewehr Beschreibung

Meine Kinder wollten leben Beschreibung

Ich wollte nicht töten Beschreibung

Karnak Cafe Beschreibung

Tuareg Beschreibung

Der Schleier des Schweigens Beschreibung

Einmal frei sein Beschreibung

Ich leb nicht mehr in eurer Welt Beschreibung

Im Taxi Beschreibung

Saidas Klage Beschreibung

Frauen der arabischen Welt Beschreibung

Stein der Geduld Beschreibung

Blutsbrüder Beschreibung

Der Jakubijan-Bau Beschreibung

Blut für Allah Beschreibung

Der Nomade Beschreibung

Hexenaugen Beschreibung

Muslimisch - weiblich - deutsch!: Mein Weg zu einem zeitgemäßen Islam Beschreibung

Das Ende der Geduld Beschreibung

Mein Abscheid vom Himmel Beschreibung

Der Sturz des Imam Beschreibung

malesh, malesh - Zwischen 2 Kulturen Beschreibung

Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen Beschreibung



So, nun habe ich keine Lust mehr

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich

Beiträge: 3 443

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. August 2012, 22:47

Wir zwei wissen ja, dass wir in etwa den gleichen Buchgeschmack haben. Gut die Hälfte der Bücher kenne ich auch, andere wieder nicht. dafür habe ich hier garantiert welche, die Du nicht kennst. Vielleicht sollten wir uns noch mal kurzschliessen......
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

14

Mittwoch, 1. August 2012, 22:54

Vielleicht sollten wir uns noch mal kurzschliessen......



unbedingt

15

Mittwoch, 1. August 2012, 23:26

Ooooh so viele tolle Bücher! Ich wollte mir das Buch "ich will heiraten" bei Ebay ersteigern, aber habs dann leider nicht bekommen. Würde mir das jemand ausleihen?
Ich lese zur Zeit die Kritik zum Buch: "Nicht ohne meine Tochter" es heisst: " Das andere anders sein lassen" Muss sagen, dass ich es gerne den vielen misstrauischen Verwandten und Bekannten von mir zum Lesen geben würde. Denn wie oft höre ich: Hoffentlich geht es dir dann nicht so wie in diesem Buch....
Also, es ist nur ganz dünn und falls es jemand noch lesen möchte, leihe ich auch gerne aus! Habe noch einige Bücher die euch hier interessieren könnten. Aber leider noch nicht alle in Deutschland. Mache bei Gelegenheit mal eine Liste :-)

Finde es übrigens eine tolle Idee, Bücher zu tauschen oder einander zu leihen!


16

Mittwoch, 1. August 2012, 23:28

Nicht ohne meine Tochter würde ich auch gern lesen.... Wer leiht es mir? :D

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

17

Mittwoch, 1. August 2012, 23:30

Ich wollte mir das Buch "ich will heiraten"


schreibe mir deine Adresse per PN und ich leihe dir das Buch

18

Mittwoch, 1. August 2012, 23:31

Asyn, ich habs nicht, aber wenn du es gelesen hast, leihe ich dir das Kritikbüchlein, welches aus sich eines Arabers geschrieben wurde.

19

Mittwoch, 1. August 2012, 23:36

Gerne! :)

Danke, so nun brauche ich das richtige Buch vorher! :)

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. August 2012, 00:37

ich kann "die geisha" von arthur golden empfehlen. gibt auch einen sehr guten film dazu, es beschreibt den aufstieg eines waisenmädchens zur schönsten und einflussreichsten geisha in alten tokyo. nach dem ihre eltern verkaufen sie und ihre schwester, die älter schwester landet in einem bordell, die kleine schwester hatte glück undlandet ineinem geishahaus, muss dort erst jahrelang teller undböen schruppen,als sie aber erwachsen wird ist sie so wunderschön und wird in die kunst der geisha eingeführt. später verliebt sie sich in einen reichen geschäftsmann verliert aber durch den weltkrieg die beziehung zu ihm und begibt sich auf die suche.

sehr gutes buch über das traditionelle japan und das mysterium geisha.