Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ägypten - 1001 Faszination (Zickes - Ägypten - Original). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 1. November 2012, 00:57

Trotzdem werd ich dieses dumme Gefühl nicht los, dass sie recht blauäugig dreinschauen.


Liebe Khadija, dann geht es dir wie mir - deshalb hatte ich auch geschrieben - bin verwundert - hatte gedacht, er kennt sich besser aus. Er ist so oft dort und war jetzt zum 1. Mal auf dem Markt :zopf: Auch wie seine Tochter mit kurzer Hose und Shirt in den Bus gestiegen ist - auch, dass sie ja nicht unbedingt nach Ägypten will.
Musste schmunzeln, als er sagte, die Ägypter sind alle so nett, freundlich und er wäre noch nie abgezockt worden - merkt man ja oft nicht sofort.

Mit dem Weißwurststammtisch - klar - bis jeder mal dabei war - dann wird es sicher auch weniger werden und nicht immer werden es 60 oder mehr sein.

An Drogen und Tabletten kommt man ja wirklich sehr leicht in Ägypten - man wird angequatscht, es wird einem angeboten und in den Coffee Shops kann man es sich ja mit der Shisha bestellen. Wie du, kenne ich auch einige die kein Geld mehr für das Ticket in die Heimat haben, Selbstmord begehen, mit Tabletten oder den Strick nehmen. Traurig, aber leider auch eine Realität, die aber auch oft unter den Tisch gekehrt werden.

42

Donnerstag, 1. November 2012, 01:12

Dann bin ich beruhigt, liebe Amrira, dass ich nicht allein diese Meinung von Blauäugigkeit vertrete. In Bezug, was das Filmchen halt so hergiebt, gell. Denn wir wisssen wohlgemerkt, dass dies nicht unbedingt der Realität entspricht. Wenn doch, dann kommt von mir ein klares "Kopfschütteln" auch in Bezug der Kleidung des Mädchens. ;nogo; Wer zum ersten Mal dort urlaubt, dem sei ja verziehen. Aber so - HALLOOOO?!

Wie viel mussten wir um dessen Willen leiden, was nicht eingetreten ist, nur eintreten könnte?
Thomas Jefferson

43

Donnerstag, 1. November 2012, 01:20

Andreas selbst hat ja auf FB geschrieben, dass der Film den Tatsachen entsprechen würde und er ihn ja heute auch erst gesehen habe und sehr zufrieden sei.
Aber da er ja wirklich oft in Ägypten ist, verstehe ich nicht, warum er doch relativ wenig "Ahnung" hat - kommt mir so vor, als wäre er ein totaler Neuling.
Als seine Tochter sagte, dass die Männer im Bus alle zu reden anfingen und zu flüstern, aber sie nichts verstanden hatte, habe ich nur gedacht - kann mir schon vorstellen was die Männer geredet haben.

Also, lasse uns gemeinsam den Kopf schütteln. :girli: :zopf:

BaLady

Pyramidenforscherin

  • »BaLady« ist weiblich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: Luxor

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 1. November 2012, 09:09

mir hat sich einfach auch das gefühl eingeschlichen, dass er wegen dem meer, der sonne, und dem wenigen geld da hin geht, aber nicht, weil er ägypten so sehr liebt, und sich mit dem land auseinandersetzt.

die gastfreundschaft der ägypter hat er gepriesen, schade, hat der tv das nicht gezeigt, für mich wars tv von deutschen für tv von deutschen, schade.

kulturen multikulti verständnis oder so was war da nicht .....

bälädchen
:schaukel: "Jede Sprache schenkt Dir ein Volk." (Ptolemäus XII zu Kleopatra)
www.luxor-alternativ.com
http://www.aegyptischarabisch.com/

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich

Beiträge: 3 441

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 1. November 2012, 09:59

hatte gedacht, er kennt sich besser aus. Er ist so oft dort und war jetzt zum 1. Mal auf dem Markt Auch wie seine Tochter mit kurzer Hose und Shirt in den Bus gestiegen ist - auch, dass sie ja nicht unbedingt nach Ägypten will.


Ganz meine Meinung, das war doch echt der Hammer. Was für ein Eindruck wird da geweckt, wenn Leute sich dies anschauen, die keine Ahnung haben. Da wird immer mal gewettert, dass die Touristen zu freizügig rumlaufen und dann wird sowas gezeigt. Für mich ein persönliches No Go.
Nicht dass ihr mich falsch versteht, ich will mich dort keinesfalls "verkleiden", aber etwas weniger Haut, wie zB eine 3/4 Hose und ein normales T-Shirt hätten es auch getan.
Als seine Tochter sagte, dass die Männer im Bus alle zu reden anfingen und zu flüstern, aber sie nichts verstanden hatte, habe ich nur gedacht - kann mir schon vorstellen was die Männer geredet haben.

Mein Gedanke dazu war ganz einfach: wie gut....... :D :D :pfiff:

Wenn man den Bericht am Anfang richtig verfolgt hat, so besteht der Wunsch auszuwandern ja schon seit über 5 Jahren, und nur der bislang nicht zustande gekommene Verkauf des Hotels ist Schuld daran, dass dieses nicht zustande gekommen ist. Entweder war doch einiges gestellt, oder die sind wirklich sehr naiv.....

im übrigen habe ich hier mal eine Beschreibung, die für mich persönlich viel aussagt über die beiden:

Zitat

Das einzige kleinkinderfreie Hotel in Bodenmais. Dolce Vita

und das ist das Projekt, was sie in Ägypten aufbauen wollen:
fairholyday

Was mich in dem Bericht allerdings am meisten vom Hocker gehauen hat, ist, dass dort tatsächlich ernsthaft überlegt wurde, die 15jährige Tochter mit dem Freund zusammenziehen zu lassen, nur um sich seinen eigenen Traum erfüllen zu können. Da kann man ja wirklich nur hoffen, dass sich der Verkauf des Hotels noch 1-2 Jahre hinzieht. Gewissen Gefahren sind Jugendliche auch hier ausgesetzt, vor allem, wenn sie sich einsam und verlassen fühlen.....
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

yalla

Sonnenanbeterin

  • »yalla« ist weiblich

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 1. November 2012, 12:50

ganz ehrlich das fand ich noch sinnvoll..
hey das "arme mädl" kurz vorm abschluss und soll nach egypt? und dort soll sie eine anständige prüfung hinlegen?
ist ja doch wichtig für sie.

mal ganz davon abgesehen das ich überhaupt nicht verstehe warum sie nicht dann noch so lange warten... aber gut..
aber lieber lassen sie, die tochter dann beim freund, und fliegen alle paar monate hin und gucken nach dem rechten.
oder verwandschaft??
naja es ist das leben anderer.. und ein film gibt nur kurz einblick. und wenig zusammenhänge.
ich kehre ungern vor den türen anderer aber das hab ich wirklich nicht verstanden.

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 1. November 2012, 13:26

wenn die erstmal in ägypten arbeiten, is nix mit mal schnell bei der tochter nach dem rechten sehen, dsa geld muss man erstmal haben. ich finde es auch doof, das sie vorallem so kurzfristig es der tochter gesagt haben, obwohl er ja die pläne schon einige jahre hatte, da hätte sich dann auch die tochter besser drauf einstellen können, denn den freund hat sie laut dem video erst 1 jahr und das es unverantwortlich ist ein junges mädel allein zu lassen, kann auch sein das der freund irgendwann abhaut und dann sitzt sie alleine da, kommt vll auf die schiefe bahn, gibt ja keine kontrollierenden eltern. ich hätte eher gedacht, das sie wieder bei ihrer mutter einzieht, je nach dem wo die wohn müsste sie dann halt auf den freund verzichten. aber einfach so "wir wandern nächste woche aus, pack schonmal deinen koffer" finde ich wirklich*piep*

es macht nicht den eindruck das er sich mit dem land wirklich auseinander gesetzt hat, angebkich soooo oft dort gewesen aber immernoch shorts und co.? sieht eher mehr danach aus,als ob er ein zweites mallorca sucht und dann typisch deutsch anpassungsresistent ist und sein deutsches leben dort weiterleben will. bei der tochter könnte man meinen sie war noch nie dort und daher die typischen anfängerfehler, allerdings hätte papa da sagen können, wie es abläuft, geht aber nur wenn man selber ahnung hat.

er ist für mich so ein typischer cluburlauber, der aus dem hotel nie rauskommt, außer auf dem weg vom und zum flughafen, und meint so wie im hotel scheint das ganze land zu sein. und auch ein weißwurststammtisch und ähnliche europäische treffen kosten geld, das kann man sich nicht auf dauer leisten, ähnlich wie der schweizer club in kairo, da geht mal für ne zeit aber irgendwann muss man sich anpassen sonst gehts ziemlich schnell den bachrunter.

48

Donnerstag, 1. November 2012, 13:57

allerdings hätte papa da sagen können, wie es abläuft, geht aber nur wenn man selber ahnung hat.


:00:

Habe eben gelesen, seine Tochter bleibt in Deutschland X(

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich

Beiträge: 3 441

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 1. November 2012, 14:02

Habe eben gelesen, seine Tochter bleibt in Deutschland


Dann hast du ja sicher auch meinen kommentar dazu gelesen, der schon von mehreren "geliked" wurde.......
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

50

Donnerstag, 1. November 2012, 14:28

auch meinen kommentar dazu gelesen,


Nö, du stehst dort gar nicht bei den Beiträgen - in welcher Gruppe hast du denn geschrieben?

Mabrouk_Masr

Pyramidenforscherin

  • »Mabrouk_Masr« ist weiblich

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 1. November 2012, 14:28

Also ich finde die Annahme, dass Auswandern so ist, wie es gezeigt wurde, einfach seltsam. Wir leben nicht wie im Hotel und schon gar nicht in einer Villa in El Gouna. So ist das Leben in Hurghada nicht. Oder kann sich von euch wer leisten in der Senzo Mall ständig einzukaufen...also wir nur dann wenn ich längere Zeit nicht da war und neues Geld mitbringe...sonst gehen wir auch da einkaufen, wo das "gemeine Volk" hingeht... :( oder :) ?

Das ist nicht das richtige Leben...das hat man ja "alhamdullilah" nicht gesehen...den Dreck und die Zustände...das hört ja nicht bei ein bisschen schwarzen Ablagerungen im WC auf...und in einem Minibus zu sitzen, der vollgestopft ist mit Leuten, das ist auch nochmal was anderes... :girllool:

Ich glaube, dass das ein völlig falsches Bild von Ägypten wiedergibt, weil das Paradies schaut definitiv anders aus...aber wahrscheinlich hab ich einfach den falschen Mann...hätte mir auch einen mit Villa in El Gouna suchen sollen....dann könnte ich auch mitreden... :zopf:
:ständchen: LG

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich

Beiträge: 3 441

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 1. November 2012, 14:38

Nö, du stehst dort gar nicht bei den Beiträgen - in welcher Gruppe hast du denn geschrieben?


Hurghada aktuell......
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

53

Donnerstag, 1. November 2012, 14:41

Eben.Die Story ist nur Klischee. Nämlich: In meinem Urlaubsland ist es so schön,
immer Sonne, Meer und gute Laune.Da wandere ich mal eben aus und mach den
Urlaub zu meinem Alltag. Und die Würstchen nehm ich mit.
Das ist für mich unrealistisch. Und gerade für uns, die ein bisschen Ahnung vom
wirklichen Alltag im schönen Ägypten haben, sind solche Dream Soaps interessant?
Ne, nicht wirklich...

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 1. November 2012, 14:44

@Mabrouk_Masr:

Zitat

Zitat: Ein Bus mit lauter netten Leute
:girllool: sowas von naiv... und der vater noch als antwort auf die tuscheleien im bus "wow echt cool" ich glaub das findet er nicht mehr cool, wenn sie das erste mal begrabscht wird.

hab mir grad den letzten teil nochmal angeschaut, hab den gestern abend nicht geschafft.

sie schweben in ihrer wolke von urlaubsparadies, weil es bsher für sie urlaub war. in deutschland geld verdient und mit dem geld konnte man sich in ägypten einiges leisten, die wurst hamse immer mitgebracht, bald ist schluss damit, denn ich glaube nicht das einie einige hundert euros hinblättern werden nur um aus dr. wieder wurst zu importieren.


mal nebenbei: diese villa am ende, das ist doch die villa die mal für 450.000€ angeboten wurde in der fb gruppe??? so mit gästehaus und allem drum und dran.

55

Donnerstag, 1. November 2012, 15:14

450.000€ angeboten wurde in der fb gruppe??? so mit gästehaus und allem drum und dran.



Genau - sie kam mir bekannt vor, wußte nur nicht woher.

Andreas hat für seine Tochter eine Wohnung in Bodenmais gefunden, dort zieht sie dann mit Freund ein. Im nächsten jahr Schule beenden und dann Lehre in einer Hotelfachschule - entweder Dtl. oder El Gouna - aber wohl eher Dtl.
Mir tut Katharina unendlich leid. Von der Mutter zum Vater gezogen (vor 2 Jahren?) und nun alleine in Bodenmais ob sie darüber glücklich ist? :dontbelive:

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 1. November 2012, 15:34

Ich hab es mir auch angeschaut und mir kamen die drei auch ziemlich naiv rüber. Wenn er dort schon öfter war, sollte man doch ein bisschen über Land&Leute und deren Gepflogenheiten Bescheid wissen.

Naja normalerweise meide ich auch diese Art von Soaps, da sie mich einfach nur noch nerven:pinch:
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

57

Donnerstag, 1. November 2012, 15:43

Naja normalerweise meide ich auch diese Art von Soaps,


Ich schaue sie mir auch selten an- es sein denn, ich weiß um was es sich handelt und es evtl. interessant sein könnte.

Diesmal hatte ich es mir angesehen, weil ich Andreas von FB "kenne" und davon ausgegangen bin, er kennt sich gut aus - was ja ein Irrtum war - aber ich bin nun wieder "schlauer".

Bea

Pyramidenforscherin

  • »Bea« ist weiblich

Beiträge: 1 541

Registrierungsdatum: 9. Mai 2009

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 1. November 2012, 15:52

Mir tut Katharina unendlich leid.

Mir auch. Natürlich können diese Filmchen täuschen, aber den Eltern scheint vollends die Empathie für die Tochter zu fehlen. Der Stiefmutter fehlt ja jegliches Gefühl. Die Tochter ist 15, richtig? Da scheuchen sie sie in eine Wohngemeinschaft/Beziehung mit dem Freund, der wie alt ist? Keine Ahnung. Was sagt eigentlich das Gesetz dazu? Komische Leute wohnen da in Bodenmais. Dazu wird sie in eine Ausbildung gezwungen die sie gar nicht machen will. Wo ist denn da eigentlich das Jugendamt?

Vor Jahren habe ich diese Auswandersendungen noch geguckt in der Hoffnung, dass ich was Interessantes erfahre. Das war nie der Fall und so habe ich es sein gelassen. Entweder wandern die mit den 3,50 Euro in der Tasche aus, oder sind sonstwie seltsame Leute. Aber nach den Beiträgen hier, habe ich nun alle 3 Teile geguckt. Man oh man oh man! Dass das Mädel sich nicht groß Gedanken zu Kleiderfragen macht, kann ich nachvollziehen, aber die sich "sorgenden" Eltern lassen sie schulterfrei in den Bus steigen. Ganz ehrlich, selbst wenn ich nie einen Reiseführer oder in einem Forum gelesen hätte, käme ich rein intuitiv nicht auf die Idee so rumzulaufen bzw. das Kind so auf die Fahrt zu schicken.

Maria, den Link den du eingestellt hast, habe ich mir angeguckt. Dieser Andreas vermittelt doch aber nur Ferienwohnungen und Ausflüge, wenn ich das richtig verstehe. Das machen bereits zig Leute in Hurghada. Oder soll da noch ein Weißwurstrestaurant aufgemacht werden? Das fand ich überhaupt den Knaller - die Weißwurst im Koffer. Dass die nicht schlecht geworden ist!
Frdl. Gruß Bea

Die einen kennen mich, die anderen können mich!
*******Konrad Adenauer********

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 1. November 2012, 16:07

ich finde den vater ein wenig naiv, wenn er angst hat das seine tochter auf die schiefe bahn kommt in hurghada, wie die von astrid, was glaubt er denn was sie macht, wenn sie alleine in dt. wohnt und quasi täglich sturmfreie bude hat?? woher soll das geld für miete kommen, nebenkosten, essen??

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 1. November 2012, 16:15

Zitat

zuverkaufen
Beach Resort Villa, neben calimera golden beach , auf den weg nach el gouna etwa 15km von hurghada
1000 m2
4 schlaf zimmer + gaste haus I zimmer mit bad + eine cabine fur haushelter , private pool , private strand fur 16 villas . Nur zuverkaufen

hier

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen