Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 14. März 2018, 17:32

Unterwassergeburt im Roten Meer

Zitat


Sie werden ihren Augen nicht trauen, wenn sie diese Bilder sehen!

Das ist mal eine außergewöhnliche Art von Wassergeburt! In Dahab (Ägypten) hat eine schwangere Frau ihr Baby im Roten Meer zur Welt gebracht. Einfach so ist das aber nicht passiert – das war alles ganz genau geplant!

Quelle

Angel44

Sonnenanbeterin

  • »Angel44« ist weiblich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. März 2018, 06:11

Lach...Du warst wieder schneller...Ich hab den Link in den Urlaubsplauder thead gesetzt, in der Hoffnung das Sunny es liest...
Vielleicht kann man das ausbauen und dahab mit einem Babyboom zum Leben erwecken... So nach dem Motto...Kinder kriegen leicht gemacht zwischen Delphinen und Korallen

3

Donnerstag, 15. März 2018, 13:03

Hab das auch vor ein paar Tagen schon in den Dahab Seiten gesehen. Ich glaub, Dahab und seine Einwohner ziehen es vor, Dahab weiterhin als berühmte Tauch- und Schnorchel- Location zu sehen, die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Gut, dass die Geburt so unproblematisch war. Vor einigen Tagen hatte es gerade schlimme Abwasserprobleme gegeben und das Meer war an einigen Stellen stark verschmutzt.

Da das Baby russische Eltern hat,wird es nicht automatisch die ägyptische Staatsbürgerschaft bekommen.

Ich habe russische Eltern in Strassenrestaurants in Dahab gesehen, mit einem Baby, das öffentlich gestillt wurde, während die Mutter dabei rauchte und Rotwein trank. Ich sass ihr direkt gegenüber und konnte es nicht glauben. :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
Sunny

4

Freitag, 16. März 2018, 23:06

.........Vielleicht kann man das ausbauen und dahab mit einem Babyboom zum Leben erwecken... So nach dem Motto...Kinder kriegen leicht gemacht zwischen Delphinen und Korallen
Das Motto klingt schon mal hervorragend. Wie wäre es....: ist doch schließlich ne prima Geschäftsidee :00: Engelchen, du müssest nur fix auf Hebamme umschulen, ägyptische Arbeitserlaubnis beantragen, ein paar gutaussehende Habibis für den Service, Roomboys etc. einstellen.......Schwups- und deiner Auswanderung steht nix mehr im Wege. Achja - könnte dir da einen super Projektmanager hier in D empfehlen.
:thumbsup: ursprünglich sah ich mein Posting eher als Joke an - umso mehr ich aber darüber nachdenke: ........ :hmm: Warum eigentlich nicht!?

5

Samstag, 17. März 2018, 12:15

Kinder kriegen leicht gemacht zwischen Delphinen und Korallen
:ironie:

Das Motto für Dahab könnte eher lauten

"Kinder MACHEN leicht gemacht zwischen Delphinen und Korallen" :nix:
Sunny

6

Samstag, 17. März 2018, 13:12

Das Motto für Dahab könnte eher lauten "Kinder MACHEN leicht gemacht zwischen Delphinen und Korallen"


:kringelig:


Dann brauchen wir nur noch einen WeddingPlaner. Also, dann fasse ich mal zusammen - wir haben Habibis fürs Vergnügungen unter Sunny's Motto, Strand als Hochzeitslokation wäre reichlich vorhanden, das Selektieren der HonymoonSuites, sowie das pitchen überlassen wir den Projektmanagement, mit Hebamme Angel können wir denke ich auch rechnen. Was noch fehlt wäre globale Werbung und natürlich das allerwichtigste, das Finanzmanagement. Hey, das übernehme ICH!:geld:

7

Samstag, 17. März 2018, 13:25

Das Angebot an männlichen "Bachelors" ist riesig. Da ist garantiert für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei. :000:
Zur Trauung bietet sich das Bedouinenzelt von einem Freund von mir an. Direkt am Strand, total romantisch. :heirat:

Und als Honeymoon-Suite könnte die neue Arisha auf meinem Dachgarten herhalten. Liebe unter den Sternen! ;liebe;

Mach schon mal einen Business-Plan, Khadija.

Wer macht noch mit ? :engel1:
Sunny

El Shin

Wüstenfuchs

  • »El Shin« ist weiblich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 11. September 2016

Wohnort: Neustadt

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. März 2018, 15:47

Das Angebot an männlichen "Bachelors" ist riesig. Da ist garantiert für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei. :000:
Zur Trauung bietet sich das Bedouinenzelt von einem Freund von mir an. Direkt am Strand, total romantisch. :heirat:

Und als Honeymoon-Suite könnte die neue Arisha auf meinem Dachgarten herhalten. Liebe unter den Sternen! ;liebe;

Mach schon mal einen Business-Plan, Khadija.

Wer macht noch mit ? :engel1:
hmmm und Tauzeugen sind Moskitossss :hurra1: ich hab den einer Chef von Biduin gesehen ...wowww steckt ins Augen.lol
:pc1: :buchstapel:

9

Samstag, 17. März 2018, 18:43


Zur Trauung bietet sich das Bedouinenzelt von einem Freund von mir an. Direkt am Strand, total romantisch.


Und als Honeymoon-Suite könnte die neue Arisha auf meinem Dachgarten herhalten. Liebe unter den Sternen!
Das hört sich beides sehr gut an :klasse1: Wird allerdings m. M. nach nicht ausreichen - wir müssen unbedingt mehr anmieten. Der Ansturm wird in ungeahnten Größenordnungen ausfallen.

Mach schon mal einen Business-Plan, Khadija.
Bin schon dabei :glühbirne: :aufschreiben: :freuen1: :euro:

Wer macht noch mit ?
Leute, dann mal ran an den Speck - diese einmalige Chance könnt ihr euch doch nicht entgehen lassen.

10

Samstag, 17. März 2018, 18:50

hmmm und Tauzeugen sind Moskitossss :hurra1: ich hab den einer Chef von Biduin gesehen ...wowww steckt ins Augen.lol

:fahne1: .....so, und jetzt noch mal auf DEUTSCH :buch:



:Bahnhof1: :pharao_wink:

11

Samstag, 17. März 2018, 19:46

Der Moskitozeuge hat den Beduinenhäuptling ins Auge gestochen, oder? :girllool:
Sunny

12

Samstag, 17. März 2018, 19:49

Ich kann nicht mehr. :kringelig:
Sunny

Angel44

Sonnenanbeterin

  • »Angel44« ist weiblich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. März 2018, 14:50

Und als Honeymoon-Suite könnte die neue Arisha auf meinem Dachgarten herhalten. Liebe unter den Sternen!
Das hört sich beides sehr gut an :klasse1: Der Ansturm wird in ungeahnten Größenordnungen ausfallen.

Mach schon mal einen Business-Plan, Khadija.
Bin schon dabei :glühbirne: :aufschreiben: :freuen1: :euro:

Wer macht noch mit ?
Leute, dann mal ran an den Speck - diese einmalige Chance könnt ihr euch doch nicht entgehen lassen.
[/quote]


Ich bin dabei.... :fotos: :herz4: nur als Hebamme bin ich ungeeignet...nicht wegen der Geburtshilfe, kein Problem.
Aber danach.... Ich würde die kleinen wahrscheinlich alle behalten...besonders wenn das solche Eltern sind wie sunny geschrieben hat, mit Zigarette und Rotwein am stillen...da dürfte weder papa noch mama in die Nähe des Kindes...(das sage ich als raucher, aber beim stillen?? Das geht gar nicht)
Also wenn ihr da eine Lösung findet...starten wir...
Aber unser hexchen muss ganz oft vor Ort sein..nicht nur in de die Gelder scheffeln...:kohle:

Am Ende kaufen wir die ganze Stadt und die Saudis schauen geschockt.. :bauchtanz:

El Shin

Wüstenfuchs

  • »El Shin« ist weiblich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 11. September 2016

Wohnort: Neustadt

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. März 2018, 21:11

jaja ...so ähnlich. :girllool: Wir war in der Zelt von den.Unter dem Tag gabt es Tausand von Fleischfliegen um uns herum fliegen besonderes auf dem Kamel Reiten(sitzen ehr hehe) danach in der Nacht gab es x Hundert von Moskitoes....brrr. halleluja ... aber zum Stern schauen war cool aber ich hab nix Ahnung :touri2 Der Häuptling hat uns beschutzet, immer mit Gewähre bei sich, noch sein Söhnchen hat mit mir getanzt .
:pc1: :buchstapel:

15

Montag, 19. März 2018, 21:58

Und wo in Ägypten seid ihr gewesen?
Sunny

El Shin

Wüstenfuchs

  • »El Shin« ist weiblich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 11. September 2016

Wohnort: Neustadt

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. März 2018, 19:41

Wir war in Sharm und Ausflug denke ich in der Richtung Dahab order so. In Dahab war wir schon 2 male .
:pc1: :buchstapel:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher