Sie sind nicht angemeldet.

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Februar 2018, 15:15

Deutsche Auswanderin erzählt: So sieht das Leben einer Zweitfrau wirklich aus

Zitat

Im Islam dürfen Männer bis zu vier Frauen heiraten, in Deutschland ist Polygamie jedoch verboten. Als ein syrischer Flüchtling nun seine Zweitfrau und die gemeinsamen vier Kinder zu sich nach Schleswig-Holstein holen durfte, war der Aufschrei groß. Vom Sittenverfall und dem Verlust deutscher Kultur war in sozialen Medien die Rede


Deutsche Auswanderin berichtet
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Februar 2018, 12:38

Hier kann man noch mehr von der Deutschen am Nil erfahren:



youtube-Kanal:

Die Deutsche am Nil

auf der Seite könnt ihr Euch ein kleines ebook kostenfrei bestellen
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

3

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:29

Hab mir schon viele ihrer Clips angehört und finde sie sehr authentisch und ich mag auch ihren Humor. Mich wundert nur immer, was europäische Frauen dazu bringt, die Religion zu wechseln, einen anderen Namen anzunehmen und sich so zu verhüllen. Ich versteh aber natürlich auch, dass sie es sich auf dem Dorf so leichter macht, "einigermaßen" akzeptiert zu werden.

Ich bin nun ja auch schon etliche Jahre mit meinem ägptischen Mann zusammen und er ist sehr traditionell und trägt immer eine Galabya und Weste, was ihm auch sehr gut steht. Mich mag er am liebsten in einer Jeans und Tunika, Kopftuch trag ich nur, wenn es windig oder sandig ist :D . Ich bin seine deutsche Frau und so hat er mich ja auch lieben gelernt. Wir sehen aber dadurch etwas merkwürdig zusammen aus :P :P :P .

Da er daran glaubt, dass es nur einen Gott gibt, an den wir alle glauben, hat er noch nie mit mir über einen Religionswechsel gesprochen und das ist auch gut so.

Über das Thema Zweitfrau setze ich mich gar nicht mehr mit ihm auseinander, jemand der aus einer Familie kommt, wo es normal ist, 4 Frauen zu haben, ist da absolut uneinsichtig. Er findet das super, so viele Schwestern und Brüder zu haben. Zum Glück ist er selbst nicht an 4 Ehefrauen interessiert, zu viel Forderungen und nichts als Ärger ....
Sunny

Maria

Admin - Scarabäus

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 435

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Februar 2018, 15:12

Zum Glück ist er selbst nicht an 4 Ehefrauen interessiert, zu viel Forderungen und nichts als Ärger ....

seehr einsichtig........ :D :D

ansonsten gebe ich Dir recht. Ich frage mich auch oft, warum manche Frauen ihre Persönlichkeit derart ändern. Ich muss einen Partner so akzeptieren wie er ist und er mich.
Abgesehen von kleinen Macken, da kann jeder gern zuliebe des Anderen dran arbeiten, aber nicht mehr
LG MARIA
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,steht in den Herzen
der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

El Shin

Wüstenfuchs

  • »El Shin« ist weiblich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 11. September 2016

Wohnort: Neustadt

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Februar 2018, 09:42

:juhu: ich hab einen daheim. :girli: der bleibt mir treu. :thumbsup:
:shpinx