Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 3. Dezember 2012, 22:47

Share X-Mas!

Manche mögen sie, manche mögen sie nicht - die Weihnachtszeit!


Ich würde mich freuen wenn wir uns hier vielleicht gegenseitig etwas in Stimmung bringen, uns Weihnachten etwas teilen. Vielleicht besonders fürdie, die in Ägypten leben und es vermissen, können daran zeren!


Heute war ich mit meiner kleinen Familie auf dem Weihnachtsmarkt, wir haben Gühlwein getrunken, Maronen gegessen, geschnüffelt und geschaut. zum Ende hin begann es zu schein. Der Tag war perfekt, aber ich habe leider noch keine Weihnachtsgefühle bekommen, könnt ihr mir helfen?


Morgen kommt die Weihnachtsdeko hin, mal sehen obs dann besser wird?


(Die Farbe dient der Deko, grün & rot, weihnachtlich :))

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Dezember 2012, 23:56

Also Weihnachtsdeko hat die Anck schon seit 1 Woche aufgefahren :D samt extra eingeflogenem erzgebirgischem Lichterbogen und Räuchermännchen, zusammen mit Trockengesteck-deko. Hatte mir vorgenommen dieses Jahr einen kleinen Plastikbaum zu kaufen mit Schmuck natürlich, letztes Jahr hatten sie nur so kahle Dinger, aber vor 3 Jahren hatte ich mal recht hübsche dichte gefunden, ich hoffe das dieses Jahr die Auswahl besser ist.
Gebastelt haben wir auch schon. Die Weihnachtsbäckerei startet kommende Woche, wenn meine kleine wieder aufm Damm ist,d ie liegt derzeit flach mit ner derben Erkältung.

yabinti

Hatschepsut

  • »yabinti« ist weiblich

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2012, 08:08

Damals fand ich meinen Weihnachtsbaum etwas befremdlich unter der warmen Sonne. Weihnachtsstimmung trat nicht wirklich auf.

Deiner Kleinen gute Besserung @Anck

ma-salama مع السلامة
yabinti


:arabdealer:

4

Dienstag, 4. Dezember 2012, 17:54

Großes weihnachtliches Wohnungsumrüsten gibt es in meiner Wohnung nicht.
Hier und da zieren einige Weihnachtsaccessoires die Schränke, glitzernde Weih-
nachtskugeln habe ich in auf dem Boden stehende Glasgefäße gelegt.
Einen Weihnachtsbaum gibt es auch in diesem Jahr nicht, dafür einen schönen
Adventskranz mit großer Kerze.

Samstag gehts auf den Weihnachtsmarkt und dort werde ich mir entweder
einen Eierpunsch oder einen warmen Lumumba genehmigen.

Die Gänsekeulen sind schon gekauft, die Gänsebrust bestellt. Sonst gab es Weihnachten
immer eine ganze Gans :), erstmalig kauf ich sie bereits in Einzelteile zerlegt.

Geschenkemäßig wird es stressfrei, wir Erwachsenen beschenken uns nur
mit Kleinigkeiten, für die Kinder gibts mehr.

Der Dezember ist mein Lieblingswintermonat. Ich mag die Gemütlichkeit im Advent
und die Besinnlichkeit und Feierlichkeit der Weihnachtstage.

Jillvalentine

Super Mod - Bastet

  • »Jillvalentine« ist weiblich

Beiträge: 3 220

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: Lüdenscheid-Nord

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 10:22

Wir haben das Wochenende mit unserer Nichte am Samstag mit einem Besuch des Dortmunder Weihnachtsmarktes begonnen, schön gebrannte Mandeln gegessen und Backkartoffeln, während die Kleine 10 Runden Kinderkarussell gefahren ist. Früher kostete das mal 10 (DDR-)Pfennige, heute ist man mit 2 Euro pro Runde dabei und 8 Euro für die 10er-Karte. Bei der Kälte war der heiße Kakao sehr wohltuend. Die Kleine hat den Ausblick auf den Schultern meines Mannes genossen, während wir uns durch die Massen zwängten. Stellenweise war das ganz schön anstrengend und nicht mehr so schön. Ein Besuch unter der Woche ist wesentlich entspannter.

Abends haben wir die Weihnachtssachen aus dem Keller geholt und mit der Kleinen ausgepackt. Leider hat unser ägyptisches Kätzchen Ihaba letztes Jahr einige meiner Erzgebirgischen Volkskunst-Heiligtümer von der Kommode geholt und heruntergeworfen, so dass noch ein paar Sachen repariert werden müssen. Ein paar neue Lichter für den großen Schwibbogen muss ich auch noch besorgen. Die Räuchermänner, großen und kleinen Schwibbögen, Kerzenhalter, Räuchermänner etc. pp. stehen dieses Jahr außer Katzenpfotenreichweite.

Einen kleinen - ständigen - Weihnachtsbaum haben wir auch, der steht in diesem Jahr auf dem Telefonschränkchen. Letztes Jahr hat Ihaba sowohl die kleine silberne Baumspitze als auch meine Hertha BSC-Weihnachtskugeln heruntergeangelt und kaputtgemacht. ;(

Gestern hat mein Mann noch die Lichterketten um den Balkon drapiert und den Weihnachtsstern ins Fenster gehängt, jetzt leuchten wir auch nach außen hin.

Über die Weihnachtsfeiertage fahren wir zur Familie nach Sachsen, zu essen gibts dort und von den armen Mastgänsen lasse ich die Finger.

Ach ja, und ich habe bestimmt schon 3 Päckchen Crottendorfer Räucherkerzchen verräuchert. :)
Ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt. Aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier.

"Auch, wenn man es noch so sehr will - man sollte sein Bauchgefühl nicht ignorieren. Es stimmt schon,wenn dein Inneres sagt: Hey, verlass dich besser auf deinen Instinkt." >Ellen Pompeo (Meredith Grey),"Grey´s Anatomy", 19. Folge, USA 2012

Hagar

Sonnenanbeterin

  • »Hagar« ist weiblich

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 15:36

Ich freue mich immer , wenn mit dem ersten Advent die Vorweihnachtszeit beginnt, denn dann ist der graue November vorrüber .

Überall sind die Fenster erleuchtet ( obwohl es gefühlt dieses Jahr deutlich weniger ist), endlich kann ich Lebkuchen, Zimtsterne und Spekulatius essen und die Weihnachtssachen auspacken. Ich liebe unseren Herrenhuther Weichnachtsstern an der Haustür.

Die Kisten riechen schon nach Räucherkerzen, mein Schwippbogen macht immer ein so schönes weiches Licht und wenn dann noch die Pyramide läuft, kehrt für einen kurzen Moment Ruhe ein.

Ich hör sehr gern Weihnachtsmusik. Und ich liebe gebrannte Mandeln. Richtig Weihnachsgefühle kommen bei mir meistens trotzdem erst am Weihnachtsabend auf, wenn dann alle beisammen sind und nichts mehr zu erledigen ist. Denn die Vorweihnachtszeit ist mit die hektischste im Jahr.

Ich weiß schon, was ich heute Abend machen werde , da ich heute alleine bin. Rächerkerzen und Schwippbogen an, ab aufs Sofa und wieder einmal eine WeihnachtsCD der Schule meiner Tochter genießen. eines meiner Lieblingsslieder kennt ihr ja schon http://www.youtube.com/watch?v=mOVrAB_8GRg oder

http://www.youtube.com/watch?v=PLSk7nz7gNY
"Es ist nicht genug , zu wissen , man muss auch anwenden , es ist nicht genug , zu wollen , man muss auch tun." Johann Wolfgang von Goethe

"Carpe Diem!" Horaz

7

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 15:40

Ach ja, und ich habe bestimmt schon 3 Päckchen Crottendorfer Räucherkerzchen verräuchert.
FB:like Jill, die dürfen bei mir nicht ausgehen. Im doppelten Sinn gesehen. Ich mag das Gedubl :girli:

Melissa

Pyramidenforscherin

  • »Melissa« ist weiblich

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 20. Juni 2010

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 18:06

Seht, die erste Kerze brennt!
Kommt, wir feiern den Advent!
Meine Kerze leuchtet weit
und vertreibt die Dunkelheit.
Seht, die erste Kerze brennt,
und wir feiern den Advent!

Kommt ganz nah zu uns heran!
Zündet eure Kerzen an!
Tragt das helle Licht hinaus,
tragt es bis zu euch nach Haus,
dass es immer in euch brennt!
Kommt, wir feiern den Advent!

Täglich morgens im Bodensitzkreis mit Teelichtern und meinen Kiddies - da entsteht jedesmal eine ganz ruhige besinnliche Stimmung. Ist richtig schön, so den Schulmorgen zu beginnen.

Und ich habe von einer Freundin einen Adventskalender bekommen :D
Liebe Grüße,
Melissa

Heidenspaß statt Höllenqualen!
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/

Robin

Wüstenfuchs

  • »Robin« ist weiblich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 22:01

Früher hatte mich Weihnachten nie interessiert, aber das hat sich schlagartig mit Kind geändert.

Die Begeisterung für jede Kleinigkeit zu sehen, ist das was ich am Schönsten finde. Wir dekorieren immer unsere Wohnung, je kitschiger um so besser natürlich :thumbsup: Da stehen Unmengen an Weihnachtsmänner und Engel herum, an jede Tür einen kleinen Kranz und die Fenster werden Bilder und Schneespray verziert.

Weihnachtsmarkt waren wir erst 1x heuer, da mag ich gerne die kleineren mit Kunsthandwerk und wo man noch so richtig guten Punsch bekommt.

Mein Süsser springt jeden Tag voll Freude aus dem Bett am Morgen, da er es nie erwarten kann in den Adventskalender zu schauen und da morgen Nikolaus ist, steht er sicher um 5 Uhr morgens schon auf. :D

Und ich gehe jetzt wieder die Nikolaussachen, die ich gekauft und leider zu gut versteckt habe, weiter suchen.

Liebe Grüsse

Robin

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 11:36

Früher als Kind konnte ich es kaum abwarten, aber mittlerweile ist mir Weihnachten mehr oder weniger egal. Unsere Wohnung sieht wie immer aus, Kerzen und Teelichter brennen eigentlich immer abends bei uns (außer im Sommer :blau:und Kekse backe ich wann ich will:kekse backen: . Aber trotzdem finde ich es schön wenn andere sich an Weihnachten erfreuen
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

11

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 13:15

Früher als Kind konnte ich es kaum abwarten, aber mittlerweile ist mir Weihnachten mehr oder weniger egal.


Aber wenn Kinder da sind, kommt die Freude wieder. Ich fand Weihnachten mit Kindern immer spannend und wunderschön.

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 18:20

direkt Weihnachtsstimmung kommt bei mir auch nicht auf, es bedarf schon großer Anstrenung sich die alles nicht weihnachtliche wegzudenken.

13

Sonntag, 13. Dezember 2015, 16:46

......3. Advent

Wir wünschen all unseren Usern einen schönen 3. Advent



Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.
Theodor Storm

Ähnliche Themen