Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 30. Oktober 2015, 18:12

Like mother, like daughter:

10 Anzeichen, dass du wie deine Mutter wirst ;)



"Ich will NIE so werden wie meine Mutter!" - wie oft haben wir uns das schon gedacht? Tja, diese Anzeichen deuten allerdings darauf hin, dass die Ähnlichkeit immer größer wird.



Aber pssst, wir leugnen es natürlich trotzdem.



Zitat


1. Du machst dir unnötig Sorgen

Nachdem dein Freund nicht sofort am Handy abhebt, rufst du ihn weitere 25 mal an und denkst dir panisch: „Ihm ist sicher etwas passiert!“. In Gedanken siehst du ihn schon ausgeraubt am Straßenrand liegen. In Wirklichkeit ist er einfach nur beim Sport – oder eingeschlafen.

2. Du stehst auf Backen

Eigentlich hast du es früher nie hinterfragt, warum sich deine Mutter am Sonntag freiwillig stundenlang in die Küche stellt und Kuchen macht, während du deinen Kater ausschläfst. Jetzt tauschst du mit ihr Cupcakes-Rezepte aus.

3. "Früher war alles besser"

Jaja, den Satz hast du oft von deiner Mutter gehört – jetzt denkst du es selber!

4. Du beginnst, dich für Gartenarbeit zu interessieren

Früher war Garteln das absolut uncoolste Hobby, das du dir vorstellen konntest. Jetzt holst du dir von deiner Mutter Tipps für den Kräuteranbau.

5. Unter der Woche ausgehen ist dir zu anstrengend

Am nächsten Tag verkatert in die Arbeit? Das ging früher mal – inzwischen gehst du lieber um halb Elf ins Bett.

6. Du schleppst Proviant in deiner Tasche mit

Irgendjemand könnte ja hungrig werden.

7. Du streitest immer öfter mit deiner Mutter

Je ähnlicher ihr euch werdet, desto öfter fetzt ihr euch. Doch die Ähnlichkeit würdet ihr

euch natürlich beide NIE eingestehen.

8. Am Wochenende bis am Nachmittag schlafen? - No way!

Tagwache 9 Uhr vormittags – ansonsten hast du das Gefühl, du versäumst zu viel vom Tag. Man hat ja sooo viel zu erledigen.

9. Bequem vor sexy

Auf High Heels pfeifst du. Hauptsache du hast es bequem.

10. Du beschwerst dich über Wassereinlagerungen in den Beinen

Nothing to add.

Quelle

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. November 2015, 17:10

oooooh ja.
ich war frueher anti Pflanzen, heute bin ich unter die Sammler gegangen. Mein Kuchen ist gerade im Ofen und der naechste in Planung.
Streiten mit der Mama? aber sicher, bei mir aber mehr weil sie mir ihren Lebenstil aufdraengen will (man kann Plastiktueten ja nach groesse Sortieren...) und ja meine Tasche ist randvoll mit fuer andere unnuetzen Krimskrams :D

3

Dienstag, 3. November 2015, 19:54

@Anck :pfiff: .....sind doch nur paar Übereinstimmungen bei dir. Ich kenne jemanden der hat ne Trefferquote von 90 % :ohje:

Rawan

Wüstenfuchs

  • »Rawan« ist weiblich

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 20. Januar 2015

Wohnort: Bad Homburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2015, 08:23

Hahaha, ich wollte immer genau so werden wie meine Mutter, weil sie die Fröhlichkeit, Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit in persona war und ist. Sie ist die einzige Person, die uneingeschränkten Respekt von mir geniessen darf :D :D Sie hat sich nie in unsere Angelegenheiten gemischt, ist eine Super-Oma und immer für uns da .... so wie wir für sie.

Sortiert heisst das:

Handys gab es damals gottseidank noch nicht, bin aber auch keine 25Mal hinterher Anruferin, da würde mein Mann ausflippen und ich auch, ist nämlich Kontrolle total und ein absolutes NoGo :evil:
Kuchen backen konnte meine Mutter nie und ich habs doch irgendwann aus Neugier angefangen, aber Sohnemann ist aus dem Haus und die Bäcker haben lecker Kuchenstückchen, da brauche ich den Aufwand nicht zu betreiben :D
Früher war alles besser, das sagt jeder früher oder später mal :thumbsup:
Garten hatten wir immer, so dass die Liebe zum Herumwerkeln in der Erde recht früh kam .... :thumbsup:
Proviant in der Tasche geht gaaaa nicht, Tasche ist trotzdem mit zig Sachen vollgestopft, u.a. 2 kleine Täschchen mit Medikamenten für alle Fälle :hurra1:
Streit mit meiner Mutti? Kenne ich kaum, das muss noch in meiner Jugend gewesen sein :thumbsup: :thumbsup:


Alles in allem, Mutti ist die Beste *gacker*