Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 26. März 2013, 09:51

Photos vom Smartphone, wenn Handys zuviel verraten.

Die neuen Smartphones sind alle mit einer Verbindung zu den Weltkarten verbunden, somit aber auch Eure Fotos die ihr spontan schießt.

hier alles zum Thema

Zitat

Es klingt beängstigend: Ein hübsches Handy-Foto wird im Garten geschossen, ins Internet hochgeladen - und schon weiß alle Welt, wo man wohnt. Schuld sind in so einem Fall die Geodaten, die heutige Smartphones für jedes Bild abspeichern können.


Mit einigen kleineren Einstellungen, lässt sich diese Funktion bei fast jedem Smartphone abstellen.

Abschaltung beim iPhone


Bei Android - Menü - Einstellungen - Lokale Dienste
Nachträgliche entfernung des Geo-Tracking auf dem Andoriod

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. März 2013, 11:26

Gut, das ich absolut altmodisch bin :anhimmeln:und rein garnichts mit meinem Handy mache, außer SMS schreiben oder telefonieren.
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

3

Dienstag, 26. März 2013, 11:30

Manchmal ist das wirklich besser. :)

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Keeks

Wüstenmaus

  • »Keeks« ist weiblich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. März 2013

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. März 2013, 11:49

Ein Bekannter hatte mich schon mal angeschrieben, ob ich eine Ortung unter Freunden zulasse. Heißt bei Android wohl Latitude :ohnemich: Schließlich möchte ich auch noch eine Privatsphäre haben und mir soll nicht hinterherspioniert werden, wo ich mich aufhalte

5

Dienstag, 26. März 2013, 11:54

Die allgemeinen Ortungsdienste kann man ja mit dem Installieren der App zulassen oder eben ablehnen, bei Photos aber ist es vielen Unbekannt. Wenn nun zum Beipsiel keeks ein Foto auf Facebook hochläd, welches mit dem oPhone gemacht ist, kann ich dieses Foto runterladen und ebenso problemlos auslesen, wo & wann dieses Foto entstanden ist.

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

6

Dienstag, 28. April 2015, 00:06

Die allgemeinen Ortungsdienste kann man ja mit dem Installieren der App zulassen oder eben ablehnen, bei Photos aber ist es vielen Unbekannt. Wenn nun zum Beipsiel keeks ein Foto auf Facebook hochläd, welches mit dem oPhone gemacht ist, kann ich dieses Foto runterladen und ebenso problemlos auslesen, wo & wann dieses Foto entstanden ist.
Zum Henker - auf was Mann/ Frau alles aufpassen muss! Habt ihr das gewusst?