Sie sind nicht angemeldet.

yabinti

Hatschepsut

  • »yabinti« ist weiblich
  • »yabinti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. August 2013, 21:42

Archäologisches Museum von Mallawi zerstört

Der Standard.at berichtet, dass Räuber die Unruhen in Ägypten offenbar ausgenutzt haben, um das archäologische Museum in Mallawi (südlich der Provinz Al-Minia) auszurauben.

ma-salama مع السلامة
yabinti


:arabdealer:

yabinti

Hatschepsut

  • »yabinti« ist weiblich
  • »yabinti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. August 2013, 22:04

Hier ein Link von ausgestellten Dingen in dem Museum.


Und hier eine Liste der gestohlenen Dinge.

ma-salama مع السلامة
yabinti


:arabdealer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yabinti« (17. August 2013, 22:10) aus folgendem Grund: Thread erweitert


Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. August 2013, 02:43

das museum ist leer, sie haben vll 3 dinge dagelassen, den rest haben sie komplett mitgenommen.

yabinti

Hatschepsut

  • »yabinti« ist weiblich
  • »yabinti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. August 2013, 11:12

Es wurden ein paar gestohlene Stücke wieder zurückgebracht. Einige von den Einwohnern selbst in Minya. Die Stücke werden restauriert.

Diese Artefakte sind nun wieder zurück gekommen und wurden restauriert:
3 Tontöpfe
1 Kalksteinstatue
3 Tonstatuen (20 cm groß)
2 Osiris Bronzestatuen
1 Stück Gips 11x9 cm mit einem Ibis und einer Feder der Maat Göttin

Kann man nur hoffen, das alle Stücke bald wieder zurück sind.

Berichtet Egypt Independent

ma-salama مع السلامة
yabinti


:arabdealer:

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. August 2013, 15:40

also so leer wie sie das museum geraeumt haben, glaube ich kaum das sie es schaffen, es sind ja nicht nur 5 stuecke sondern das ganze mueseum. waeren vor dem aegypt. museum kairo keine panzer, haetten sie da auch alles ausgeraeumt.
und so wie sie das museum ausgeraubt haben, wollten sie schaden anrichten, denn uepriges haben sie verbrannt, wo man sich nur fragt warum? das kein anderer dieb es nehmen kann oder das der schaden so gross wie moeglich wird, weil alle artefakte gotteslaesterung sind (was sie ja schonmal vor der wahl zu den pyramiden und tempeln gesagt haben).