Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 23. März 2013, 02:10

Internet-Seekabel an mehreren Punkten zerstört

Vielleicht liegt es ja daran, das es teilweise Probleme in Ägypten mit Skype gibt

Zitat

Vor der Nordküste Ägyptens ist das Seekabel von Seacom an mehreren Stellen zerstört, was die Internetverbindungen von Afrika, vom Nahen Osten und von Asien nach Europa beeinträchtigt. "Mehrere Schnitte in das Seekabel vor der Nordküste von Ägypten im Mittelmeer haben Auswirkungen auf eine Reihe von Kabelsystemen in Afrika, im Nahen Osten und in Asien und den Anschluss an Europa", gab Seacom-Chef Mark Simpson bekannt.


Internet-Seekabel an mehreren Punkten zerstört

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. März 2013, 09:19

und ich wunder mich, warum ich seit dezember kaum internet habe....

3

Samstag, 23. März 2013, 09:24

Das passiert doch irgendwie auch fast jedes Jahr in Ägypten. Zumindest seit ich in Ägypten lebte hatte ich nahezu jedes Jahr so eine Meldung und 1-2 Monate kaum Internet, dann 2 Monate mieses bis alles wieder normal war.

Seit der Revulotion hat man nur andere Hintergründe, wenn das Internet mal nicht so wollte wie es sollte....

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. März 2013, 10:09

ich hatte die vermutung schon seit dezember, aber wie soll sowas kaputt gehen?? mein logisches denken sagte mir dann "nee das kann doch nicht schon wieder kaputt sein".
wir reden hier ja nicht von klingeldraht sondern von einem kabel mit fast einem halben meter durchmesser.

5

Samstag, 23. März 2013, 10:10

Ja, ich weiß - damals hab ich auch nie verstanden wie es passieren kann das die Ständig gekappt sind.

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. März 2013, 13:36

Das Seekabel was erst vor ein paar Tagen repariert wurde ist angeblich schon wieder kaputt. Internet wieder kaum verfügbar.

hier

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. März 2013, 09:51

Das mit dem Unterseekabel wird immer kurioser, Jetzt versuchen schon mysteriöse Taucher die Unterseekabel durchzuschneiden.

ich hocke nun schon 3h vor dem PC um ein paar kleine Posts zu machen.

hier

8

Donnerstag, 28. März 2013, 20:28

Zitat

Kriminelle haben Internet-Seekabel durchschnitten

Im Hafen von Alexandria sind drei Männer festgenommen worden, die dabei waren, ein Internet-Seekabel zu durchtrennen. Erst vor wenigen Tagen wurde vor der Nordküste Ägyptens das Seekabel von Seacom an mehreren Stellen zerstört.


Zitat

Das Seekabel gehört der Egypt Telecom. Das Unternehmen gab laut einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Mena bekannt, dass eines seiner Seekabel 750 Meter vor der Küste durchtrennt worden sei. Telecom Egypt Executive Manager Mohammed el-Nawawi sagte dem Fernsehsender CBC jedoch, dass ein Schiff die Zerstörung verursacht habe.


hier

Ähnliche Themen