Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 23. März 2013, 11:18

Haarfarben für Allergiker

Man kennt ja immer die Werbungen, wo einem alles versprochen wird, was nicht den Tatsachen entspricht. Auch Haarfarben die der Haut nicht schaden etc.

Seit ca 1-2 Jahren hatte ich das Problem, dass ich nach dem Haarefärben (Frisör wie privat) eine geschwollene, juckende Kopfhaut hatte, teilweise sogar mit Schorfbildung (nicht vom kratzen).


Gestern habe ich im Selbstversuch endlich eine Lösung für mich gefunden, eine Haarfarbe ohne Ammoniak, ohne Alkohol& Silikone. Und ich habe keine Probleme mehr!

Sensual Colors von Schwarzkopf haben ihr versprechen gehalten und ich kann endlich wieder färben ohne zu leiden! :)


Vielleicht hilft dasja auch jemand von euch, der ähnliche Probleme hat. :)

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. März 2013, 11:39

also ich hatte mir mal von schwarzkopf so eine 10min. farbe ohne ammoniak geholt. hat zwar ausnahmsweise mal nicht gestunken, aber leider is die farbe schnell wieder rausgegangen obwohl es stufe 3 (permanent) war.
grosse probleme mit farben hatte ich nicht. ausser beim bleichen, da hat es dann gebrannt weil die muss man ja 45min. drauf lassen.

yabinti

Hatschepsut

  • »yabinti« ist weiblich

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. März 2013, 19:55

Ans färben wag ich mich nicht mehr ran. Bei meinen Allergien muss ich das meinen Körper nicht weiter antun....

ma-salama مع السلامة
yabinti


:arabdealer:

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. März 2013, 21:29

Ich habe mir sonst immer blonde Strähnchen machen lassen, dann ging es einmal richtig in die Hose und seitdem lasse ich niemanden mehr an meine Haare und Farbe schon garnicht. Meine Haare haben richtig gelitten....:vergisses:
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. März 2013, 12:36

ich hab mir seit 15 jahren mal wieder die haare gefärbt, bin kein regelmässig-färber :D im moment trag ich wieder braun, die pumuckel-phase ist vorbei, aber eine neue regenbogen-phase ist schon in planung, ;8; diesmal mit originellen farben, ich hoffe mal das ich keine allergie bekommen, war sonst eher unempfindlich bei sowas.

6

Montag, 25. März 2013, 17:33

War ich mit 24 auch noch... mit ende 25 bekam ich plötzlich die Allergie...

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. März 2013, 17:59

na du machst mir ja hoffnung...

8

Montag, 25. März 2013, 18:47

Tschuldigung... :(

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

9

Montag, 25. März 2013, 18:51

Ich färbe mir seit gefühlten 100 Jahren die Haare und hab immer noch ziemlich viel davon :D zum Glück allergiefrei.
Also - nur Mut :hurra1:
Sunny

Anck-Su-Namun

Foren-Pharao

  • »Anck-Su-Namun« ist weiblich

Beiträge: 5 910

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Kairo

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. März 2013, 08:13

@Asyn: egal no risk no fun :D

Ähnliche Themen