Sie sind nicht angemeldet.

Sternchentaler

Wüstenfuchs

  • »Sternchentaler« ist weiblich
  • »Sternchentaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 29. Januar 2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. März 2013, 11:48

Folter von Kopten in Libyen

Hallo ihr Lieben,

die Situation der Kopten in Libyen ist erschreckend und unglaublich traurig. Mehr als 100 Kopten wurden in Libyen verhaftet und inhaftiert. In den Gefängnissen werden sie gefoltert, missbraucht und gedemütigt. Sie sollen angeblich missioniert haben, tatsächlich trugen einige von ihnen eine Bibel, aber ist das schon Missionierung?
In den letzten Tagen fanden in Kairo vor der Libyschen Botschaft immer wieder Demonstrationen von Kopten statt, die die Freilassung ihrer Glaubensbrüder forderten. Ein Gespräch zwischen dem Lybischen Botschafter und 5 Vertretern unterschiedlicher koptischer Organisationen (z.B. Maspero Youth Union), versprach zunächst Erfolg: Der Botschafter versprach, sich für die Kopten in Libyen stark zu machen. Allerdings passierte bislang nichts.
Eine Gruppe von koptischen Journalisten und Aktivisten überlegt nun, wie sie weiter aggieren können, um ihre Glaubensbrüder zu befreien und will ggf. sogar nach Libyen fliegen.
Aus persönlichem Anlass bereiten mir diese Entwicklungen Bauchschmerzen und ich musste einfach mal irgendwo darüber schreiben.

Liebe Grüße,
Sternchen