Sie sind nicht angemeldet.

Orchidee

Wüstenmaus

  • »Orchidee« ist weiblich
  • »Orchidee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Wohnort: Österreich/ OÖ

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. November 2012, 18:44

Laptop/ PC Preise in Ägypten

:22: ihr lieben!

hat hier jemand ahnung wie die preise in ägypten für computer bzw. laptops sind?? bei meinem schatz ist der laptop völlig kaputt und mich würde es interessieren was so ein "standard-laptop" kosten würde..

naja vielleicht kann mir hier wer was mitteilen...

vielen dank und :ständchen:

skmm84

Super Mod - Nefertari

  • »skmm84« ist weiblich

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. November 2012, 19:12

Also ich denke die Preise für Laptops und PC's sind ungefähr so wie hier in Deutschland, nur mit dem Unterschied das man dort keine Garantie hat & die Qualität soll auch nicht gut sein. Dein Freund/Mann wird doch sicherlich auch wat dazu sagen können......
Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens
Christian Friedrich Hebbel

3

Montag, 12. November 2012, 19:18

Man hat Garantie! Man muss nur in offiziellen Läden kaufen!


Die Laptops, die zum Surfen und Chatten usw reichen beginnen schon zw. 1000 - 2000 LE

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

Orchidee

Wüstenmaus

  • »Orchidee« ist weiblich
  • »Orchidee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Wohnort: Österreich/ OÖ

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. November 2012, 11:39

vielen lieben dank für eure antworten...

mein freund würde mir das nicht sagen, da würde er gleich wieder denken ich würde ihm einen bezahlen bzw. geld dazugeben und das
würde er nicht wollen zu stolz bzw. kennen wir uns noch nicht sooo lange.... :)

Ronic

Sonnenanbeterin

  • »Ronic« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. November 2012, 23:34

qualitätsware hat seinen preis. also auch in egypt gibt es gute geräte (laptop) diese sind aber nicht wirklich billiger (vergleich technischer stand) gegenüber deutschland, eher teurer (z, bspl. in hurghada) in kairo wieder preiswerter als hrg.

aber wenn du mit"standardlaptop" ein gerät meinst was technisch einwandfrei funktioniert und für chatten etc. okay ist, gibt es dort schon preiswerte modelle..nur eben nicht auf dem aktuellen stand dann der letzten 2 jahre...
LG von Ronic


Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant.

Michs7abibi

Sonnenanbeterin

  • »Michs7abibi« ist weiblich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. November 2012, 23:44

Wir haben einen sehr guten Laptop gekauft, weil er doch einiges aushalten muss waren bei 4200 L.E allerdings fangen die einfachen preise bei knapp 1000L.E. an wenn du einen gebrauchten "opa" laptop haben willst kriegst den auch fuer 300L.E. also kommt darauf an was du moechtest. PS: Macht euch schlau wegen "Waranty" - Garantie..die sollte bei uns 2 Jahre sein haben aber tatsaechlich nur 3 monate gehabt >.> Aegypten eben :whistling:

Orchidee

Wüstenmaus

  • »Orchidee« ist weiblich
  • »Orchidee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Wohnort: Österreich/ OÖ

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. November 2012, 08:37

Danke nochmals für die weiteren antworten :)

8

Mittwoch, 14. November 2012, 08:50

Macht euch schlau wegen "Waranty" - Garantie..die sollte bei uns 2 Jahre sein haben aber tatsaechlich nur 3 monate gehabt >.> Aegypten eben :whistling:
Warranty und Garantie sind nicht das gleiche. "Warranty" ist die gesetzliche Herstellergewährleistung über 2 Jahre, aber nach 6 Monaten muss der Käufer leider nachweisen, dass er den Schaden nicht selbst verursacht hat, bzw. es auf dem Kulanzweg versuchen. Die "Garantie" ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, keine gesetzliche, die kann jeder zeitlich selbst festlegen.

Auf jeden Fall ärgerlich, dass ihr nur 3 Monate hattet :sauer2:
Sunny

Michs7abibi

Sonnenanbeterin

  • »Michs7abibi« ist weiblich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. November 2012, 07:11

Macht euch schlau wegen "Waranty" - Garantie..die sollte bei uns 2 Jahre sein haben aber tatsaechlich nur 3 monate gehabt >.> Aegypten eben :whistling:
Warranty und Garantie sind nicht das gleiche. "Warranty" ist die gesetzliche Herstellergewährleistung über 2 Jahre, aber nach 6 Monaten muss der Käufer leider nachweisen, dass er den Schaden nicht selbst verursacht hat, bzw. es auf dem Kulanzweg versuchen. Die "Garantie" ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, keine gesetzliche, die kann jeder zeitlich selbst festlegen.

Auf jeden Fall ärgerlich, dass ihr nur 3 Monate hattet :sauer2:



huch entschuldige, ist alles immer bisschen durcheinander mit dem "mein habibi english - mein english und dem tatsaechlichem" aber ich glaube das stimmt schon mit garantie :dunno:

10

Donnerstag, 15. November 2012, 08:31

Wenn ich nicht beruflich ständig damit zu tun gehabt hätte, wüßte ich auch nicht, dass es da einen Unterschied gibt :pharao_wink:
Sunny

11

Freitag, 16. November 2012, 19:27

Ich habs damals auch gelernt, Gewährleistung, Garantie usw.

Naja aber wie gesagt in Ägypten kann man, wenn man es in einem guten Laden kauft, auch immer wiederzurück kommen. Meist steht in der beschreibung wie lang. Zw. 12 und 36 Monaten ist alles dabei.

"Be who you are, say what you feel, because those who mind don’t matter, and those who matter don’t mind.” Dr. Seuss

12

Donnerstag, 14. Februar 2013, 13:21

Du bist bei Laptop Preisen in Egy gelandet, aber Asyn verschiebt das bestimmt.

LG und die Verbindung zu meinem Mann ist seit 3 Tagen auch grausig. Vielleicht liegts am Wetter/ den Sticks?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher